Terminvereinbarung

Aktuell sind Telefontermine möglich und Skype auf Anfrage. Möchten Sie gerne ein klärendes Gespräch mit mir führen, schreiben Sie bitte eine kurze E Mail mit Ihrem Terminwunsch an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Ich antworte zeitnah und freue mich auf Sie.

Vita & Praxistätigkeit

Ich bin 1970 in Aschaffenburg geboren und Mutter eines 18 jährigen Sohnes. Bis 1997 arbeitete ich in meinem ersten Herzensberuf als examinierte Krankenschwester, bis ich ihn aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben konnte. Nach diversen Aus- und Weiterbildungen bin ich seit 1999 als selbständige Gesundheitspraktikerin (DGAM) kreativ tätig und schöpfe aus einem reichhaltigen, langjährigen persönlichen und beruflichen Erfahrungsschatz. So unterstütze ich Menschen ganzheitlich in Gesprächen und in begleitender Übungspraxis, Klarheit, Stabilität, Lebendigkeit und den Frieden ihrer Wahren Natur in sich und in ihrem Leben zu realisieren. Dies umfasst u.a. ein ganzheitliches, tiefgreifendes Verständnis von Körper, Geist und Seele und beinhaltet Wesentliches und Essentielles aus östlichen und westlichen Lehren und Methoden zur Prävention, Klärung, Harmonisierung und Regeneration.

Ihr natürliches Sein birgt kostbare Qualitäten, die es Ihnen ermöglichen, Ihrem Leben in frischer, unmittelbarer Einfachheit zu begegnen und es unter allen Umständen wahrhaftig zu gestalten. Hierfür ist ein offener, flexibler Geist, ein geklärtes, weites Herz und ein stabiler, liebevoller Kontakt zum eigenen Körper von großem Nutzen, damit die von Natur aus zur Verfügung stehenden, ordnenden Selbstheilungs- und Regulationskräfte, so gut wie möglich für Sie wirksam werden können.

Die unbedingte Wahrhaftigkeit und Lebendigkeit Ihres natürlichen, wahren Herzens und Bewusstseins ist in ihrer Unmittelbarkeit und Freiheit zudem ja ohnehin allgegenwärtig zugegen und kann als konstanter Spiegel Ihres Erlebens entdeckt, erforscht und stabilisiert werden.

Die Qualität der Wahrnehmung, bzw. des direkten Erlebens Ihrer reinen Bewusstheit ist so schlicht, dass sie meist übersehen wird und so oft weder erkannt, noch gewertschätzt, noch genossen werden kann. Doch im Innehalten, Lauschen und Vertrauen Dessen, in der Praxis der Überprüfung, Innenschau und Reflektion und im Umsetzen des Erkannten, können Sie entdecken, was grundlose Freude ist, ja sogar Glück unter allen Umständen. Unbedingte Liebe. Irreversibler Friede, verlässliche Stabilität und Sicherheit, zweifelsfreie Klarheit und vor allem eine nährende, bodenständige Sinnhaftigkeit. Auch daraus können Sie regenerieren, zur Ruhe kommen, verweilen und wurzeln, handeln, erkennen und endlos verstehen und reifen.

Eine segensreiche Realisation geschieht. Voller Möglichkeiten und Wunder und demutsvoller Grenzen.

Nicht Jeder kann den natürlichen, friedvollen und ausgeglichenen Geisteszustand des Menschen konstant realisieren, so wie es auf dem Markt verkündet wird. Doch wir können gemeinsam schauen, inwieweit Ihnen dieser Zugang zur Verfügung steht und welche Möglichkeiten Ihnen gegeben sind, sich darin zu festigen, um ihn sinnvoll und voller Freude für Sie und Ihr Leben zu nutzen.

Dabei bin ich Ihnen gerne eine klare, erfahrene und ehrliche Gesprächspartnerin mit viel Humor, Mitgefühl und Verständnis.

Es ist ein stiller Vorgang, eher unspektakulär, fast unsichtbar. Nichts für die Bühnen der Welt. Hier erblüht die Kostbarkeit der Gewöhnlichkeit. Und das Licht der Zeitlosigkeit strahlt aus allem Vergänglichen, aus jedem Schicksal, denn es meint das ganze Leben. Ohne Vorstellung. Pure Lebendigkeit, aus der Sie zwar nichts künstliches machen werden können, jedoch Sie selbst sein und zufriedener und aus der sich das Beste und Schönste durch Sie formen wird, in stiller Besonnenheit des Geistes, Klarheit des Herzens und in kraftvoller Ergebenheit des Körpers.

Viel Überflüssiges, viele Missverständnisse, all das viele, belastende Zuviel fällt weg und lässt Sie gelassener, kraftvoller und sicherer denn je an Ihrem Platz sein. Irrtümer lösen sich auf. Verzerrungen, Zwänge und Traumabindungen, Ängste und Verblendungen können sich klären und ganzheitliche Entspannung tritt ein. Sie sind in sich gut vernetzt und in Kontakt mit Ihren Ressourcen. In dieser Kraft kann gegebenes Gegenwärtiges genommen und in Würde gestaltet werden, was immer es auch ist. Das Ganze mit seinem Potential und seinen Grenzen.

Sie können sehen, erleben und spüren: 

Das Leben, das Ganze ist ein unschuldiger Akt der Erleuchtung, ein Wunder.

Nicht mehr und nicht weniger ... Mehr braucht es nicht zu wissen. Dies zu schauen, dem zu lauschen, lässt kindliches Staunen immer wieder frisch erblühen und ermöglicht Ihnen in jedem gegenwärtigen Moment ganz da zu sein.

Lernen Sie still zu sein, um zu fühlen. Lernen Sie zu schweigen, um hören und zuhören zu lernen. Das Leben, dieser Moment ist Ihr Lehrer und Therapeut. Alles Wesentliche zu Ihrer potentiellen Genesung, Ihrer Bewusstwerdung, Ihrer grundlegenden, lebendigen Zufriedenheit und Realisation liegt wie schlummernde Samen in Ihrem Sein. In Körper, Geist und Seele.

Ihr klarer, friedvoller Geist, Ihr warmes Herzensfeuer und Ihre spielerische Lust und Offenheit für das Leben schenkt Ihnen zeitlose Freude an Lebendigkeit und lässt Sie tiefer und tiefer, weiter und weiter und umwerfend schlicht die ewige Schönheit der Einfachheit erleben. Wie ein kostbares Geschenk, wie ein unermüdlich Sinn stiftender, funkelnder Diamant erleuchtet es Ihr totales Menschsein.

Archetypische Malerei und meine schriftstellerische Tätigkeit, vor allem die Lyrik machen mir zudem großen Spaß. Kreativität ist für mich eine unerschöpfliche Quelle an Lebensfreude und Gestaltungskraft.

Neben diversen Lyrikbänden habe ich eine Vielzahl an Büchern veröffentlicht, die sich mit meiner eigenen Erforschungsreise rund um die Themen Bewusstsein, Heilung und Wahrheit beschäftigen und zugleich zahlreiche Transkripte aus meiner beratenden, öffentlichen Praxistätigkeit der letzten 20 Jahre beinhalten. Es hat sich so zugegebenermaßen eine ganze Menge an verdichtetem Material aus Erfahrung, Analyse und Einsicht zusammengetragen. Doch wollte ich mich auch nicht scheuen, meine persönliche Entwicklung diesbezüglich, samt eigener Irrwege und Fallstricke in den Landschaften der sogenannten Spiritualität, Heilung, Therapie und Esoterik und natürlich auch im Bereich Nondualität, Erwachen und Erleuchtung mit Ihnen zu teilen. Das brauchte viel Geduld, Raum und Zeit. Rückmeldungen von Lesern und Leserinnen konnte ich entnehmen, dass es sich durchaus lohnt, sich durch die doch recht dicken Wälzer hindurch zu arbeiten, um die eigene Perspektive zu überprüfen und gegebenenfalls zu klären und zu verändern. 

Falls Sie also gerne in diese Welten eintauchen möchten, finden Sie alles unter Bücher.

Eine kleine Auswahl meiner Gedichte finden Sie auch auf meinem You Tube Kanal

Streifzüge in der Natur, in Wiese, Wald und Feld oder wo auch immer sich kostbare Augen Blicke ergeben, sind eine Wohltat für mich und wann immer es möglich ist, genieße ich kleinere oder größere Runden und fotografiere dabei mit Begeisterung. Meine Fotogalerie finden Sie unter Naturfotografie.

Newsletter / Brief:

Wer ein bisschen mehr von mir mitkriegen möchte, denn ich meide so gut es geht Social Media und die gängigen Plattformen; in unregelmäßigen Abständen versende ich einen Newsletter in Form eines Briefes, für den Sie sich gerne unverbindlich anmelden können. Bitte scrollen Sie hierfür auf dieser Seite ganz nach unten, um sich zu registrieren. 

Blog / Aktuelles:

Im Anschluss finden Sie einen Blog mit aktuellen Informationen und Projekten. Viel Freude damit. Bei Fragen schreiben Sie mich gerne an. 

Von Herzen Carmen Katharina Stern

 

 


 
 
 
 
Infos & aktuelle Projekte und ein bisschen was zum Stöbern und Lesen
 
 
Oktober
 
WICHTIG! WIR BRAUCHEN JEDE STIMME UND IHRE UNTERSTÜTZUNG!
 
sign for mecfs kleiner
 
Über den Link finden Sie alle weiteren Informationen. Herzlichen Dank im Namen von schätzungsweise 300 000 ME Betroffenen alleine in Deutschland.
 
 
 

 
 
NEUVERÖFFENTLICHUNG ♥
 
Mein Lyrik Sammelband "Der Ruf der Wildgänse" wurde veröffentlicht.
 
 
wildgänsebuch auf schaukel kleiner

Sämtliche Gedichte Juni 2019 bis September 2021

"Der Ruf der Wildgänse" ist der zweite Sammelband aller Gedichte von Juni 2019 bis September 2021. Der erste Lyrik Sammelband mit Gedichten bis einschließlich Mai 2019, wurde mit dem Titel "Hinter mir der Friede" veröffentlicht.

"Euer Ruf ist meine helle, grüne Zuversicht.
Der nahen Reise wohl gelenkt.
Und eine braune Feder fällt hernieder,
von eurer Güte sanft geschenkt."

Hardcover
528 Seiten
ISBN-13: 9783754332498
27,90 €

Leseprobe & Buchbestellung bitte klicken

 


 

 
Der "Blaue Schmetterling" ist geboren und kann ab sofort käuflich erworben werden. ♥
 
 
blauer schmetterling bild 8 kleiner
 

Mehr Infos und weitere Bilder finden Sie unter Archetypische Malerei
 
 

 
 
 
Mein neues Bild "Goldene Göttin" ist auch fertig geworden und kann ab sofort käuflich erworben werden. Ich freue mich ♥
 
 
bild goldene göttin 2 noch kleiner
 
 
 
 

 
 
Vom Glück des Verlorensein (Eine kleine, poetische Geschichte)
 
herbstblätter auf dem acker oktober 21 kleiner

 

Ich ging durch das Feld und fühlte mich unendlich verloren und allein. Und ich war allein und fühlte mein verloren sein und konnte es plötzlich mit ganzem Herzen lieben. Weil es so wahr war. Wahrer als alles andere, in seiner umwerfenden Intimität, unendlichen Weite und bodenlosen Tiefe. In seinem ergriffenen Sinken und bezeugendem Schweigen. Absolut gültig und grundgütig zugleich. Dann sah ich die gefallenen Blätter auf dem sorgsam gepflügten Acker, die fast zärtlich gebettet da lagen und wie glücklich und weich die Erde berührten. So anmutig, so schön, so gefunden und geliebt in ihrer Schlichtheit, in ihrem geworfen sein. Sie strahlten vor Freude; einfach so und waren gehalten in der Kraft, Weisheit und Liebe aller zeitlosen Herbste. Ohne schielen und streben und kämpfen um einen Frühling, von dem sie nichts wissen, um angstvoll und bremsend und bebend den ewigen Kreislauf der Zeiten zu missen. Da strahlte dieser Glanz und es war ein klingendes, volles Schweigen in der Luft, das nach seiner tröstlichen, aufrichtigen Botschaft klang. Und als sich das alles so weit und so groß, erstaunend, zärtlich eindringlich in meine Sinne schwang, verstand alles in mir mit einem erleichternden großen „Ja“ und jede Zelle atmete auf. Da wurde es noch stiller in mir und eine tiefe Seelenruhe erfasste mein ganzes Sein. Jegliche Negativität wich einem noch tieferen, unaussprechlichen Frieden. Jede Melancholie verflog angesichts der Größe und Schönheit dieser Einfachheit. Die Einsamkeit verlor ihre Schärfe und die Angst ihren Zwang. Und mein allein sein war verwoben mit dem unten und dem oben. Mit allem Kleinen und dem Großen, dem Leben und dem Sein. Voll Freude floss der Atem ganz weich, fließend aus mir heraus und herein. Und die nackte Wahrheit umarmte mich im Augen Blick, ward leicht, weit weg das Schwer. Erkannte mich das Glück. Und trug und hielt und hält und wiegt und bettet´ mich in seiner Wärme still Gesang. Nicht von dieser Welt, doch schwingend bis hierher. Wie reich ist der Mensch - unfassbar nur, erfasst ihn just und mehr und mehr aus seinem Selbst die froh Natur.

 

 
Malerei 
 
Ich verkaufe aus einem früheren Malzyklus nun doch noch einige Bilder.
Weitere Infos finden Sie unter Archetypische Malerei
 
 
collage alter malzyklus kleiner
 
 
 

 
 
  • Erleichtertes Herz ( Oktober 2021)

 

erleichtertes herz collage foto kleiner

 
 

 
  • Aus dem aktuellen Newsletter 26.9.21

 

weißer schmetterling auf gelber blüte herbst 21 kleiner

Herbstlicht

Im besten Fall bleibt ein Gedicht
aus jedem Lebensklang.
Ein Potpourri aus Rosenblüten,
gemixt mit buntem Lebenslaub,
unter deinen Füßen leise lächelt.
In später Morgensonne,
bis in milde Nächte still hinein,
spricht es von allen Zeiten dir.
Es liebet sehr den gold´nen Schein
im Herbst, dem deinen,
der schon im gelassenen Vergeh´n
eine lichte Zukunft hat umarmt.

In jedem Schicksal will es ruh´n,
ruft raschelnd zart dir zu,
was ein Gedicht für dich vermag,
in seines Zaubers warmem Lachen.
Für dich verströmt es gerne seinen kostbar Duft.
Wie ein ewig golden Abendsegen.
Unermüdlich, Tag für Tag.
Wo über dir zur hohen Mittagssonne,
einst bunte Blätter rankten
und zarte Blüten neigten sich dir zu.
Fallen sie am Abend dann zu Füßen dir,
um dich fortan sehr leicht zu tragen.

So ist ein Gedicht, was bleibt,
aus fernen, nahen, alten Tagen,
die im goldnen Licht des Neuen untergeh´n,
wie ein ewig Wort in dem.
Es will dich fragen zärtlich,
in seinem Potpourri aus duftend Laub,
unsterblich schöner Rosenblüten,
zarter, weißer Federn,
die sich sammeln einfach so vor deinen Füßen.
Fallend ins Geheimnis still,
aus schweren und aus leichten Leben;
ob du bereit bist aufzusteh´n und fortan weiter,
mit gestärktem Rücken als Gedicht,
als Wahres Herz,
auf deinem Wege wohl zu geh´n?

Ist ein Gedicht, was bleibt aus deinen Leben,
klingt Gnade gar warm golden,
vom Abend bis zum Morgen.
Und kannst du´s hör´n und fühlen,
tief im Herzen, im wahren, klaren Klingen,
wird´s dir wie doppelt Glück gelingen,
dich vor dieser Leere Reichtum zu verneigen.
Beherzt fortan zu schreiten,
um in einem ewig neuen Leben zu verweilen.

Bleibt ein Gedicht nach schwerem Wolkenregen,
nach Vergehen, wie sie dich ereilt,
nach Feuersbrunst und Eisesglut,
nach allen Himmeln, allen Höllen dieser Welt;
bist du es selbst,
die rein in ihrem Klang, als Einzig gar,
noch hier geblieben war.
Entzaubert und verzückt.

Von Liebe durchgesiebt, dem Leben.
Wie eine reife Frucht am Baume hing,
ist´s aufgegangen dann
und ward´ gepfückt von großer Hand.
Bist Poesie geworden,
die unsterblich es vermag,
aus allen Aschen eines Lebens,
den kostbar Schatz als Klang im Dichten,
deinem wahren Wort zu heben.

Wenn Herbstlicht golden scheint,
durch alle Blätter,
jedes Laub in strahlend Blüten,
wechselst du dein Kleid.
Wirst zum Gedicht,
in Form gebrachte Ewigkeit. 

Das Gedicht erscheint demnächst in meinem großen 2. Lyrik Sammelband "Der Ruf der Wildgänse". Mit einem Vorwort von Tanja Sanmitra Schmid und Zeichnungen von Claudia Reich. Ich freue mich sehr auf mein wildes Gänsebuch.

Foto: 24.9.21

Zur Newsletter Anmeldung bitte auf dieser Seite ganz nach unten scrollen.

 


 

  • Gerne unterstütze ich meine ME Freunde in ihrem Projekt "MEin Kalender 2022" ...
 
ME Kalenderblatt noch kleiner
 
 
In Zusammenarbeit mit anderen ME/CFS Betroffenen haben wir einen Kalender für das Jahr 2022 erstellt. In diesem werden von Betroffenen aufgenommene Naturfotos mit verschiedenen Aussagen von Ärzten, Politikern, aber auch Betroffenen gezeigt.
 
Für weiterführende Infos zu Hintergründen, Forschungsprojekt (Biomarker) und Bestellungsvorgang bitte auf nachfolgenden Link klicken: