Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen.
Kann jede Sorge rasch bezwingen.
Mit meinem Gott herrscht Freude pur.
Gerechtigkeit und Friede nur.

Mit meinem Gott weicht jede Sünde.
Weil Heiligkeit im Raum bloß stünde.
Mit meinem Gott, der hat den Tod besiegt;
an jedem Tag mir Leben, Kraft und Stärke, Liebe, Heil und Glück,
mein ganzer Himmel liegt;
ist Lüge, Krankheit, Angst, und Qual
nur klein bedeutend Täuschungskram.

Mein Gott – so gut, so groß und treu, so prächtig.
Zerschmettert alles Falsche,
erlöst, befreit und segnet mächtig.
Mit meinem Gott, der Licht nur ist
und Reinheit über alle Maßen,
ist jede Finsternis bezwungen,
der Sieg, die Freiheit und das Leben ewig mir errungen.

Drum preise ich dich, großer Gott.
Der von mir wendet jede Not.
Der mir gegeben, was ich brauch.
Du bist mein Herr, mein Retter und Erlöser,
mein Arzt und Heimat und strahlend Heiland auch.

Mein Gott für jedes Gut und für alle Zeit.
Mein König, den ich froh verehr, dem ich gehör, auf den ich mich verlass.
Den ich von Herzen lieb und dem ich treu;
von Ewigkeit zu Ewigkeit.


Inspiriert von Psalm 18,30

zurück zur Übersicht