Schütze dein brechendes Herz

Schütze dein brechendes Herz
Leg´ ihm unsichtbare,
kostbare Tücher
aus blauschwarzem Traum Samt
um

Öffne deine enttäuschten Augen
Sachte
Behutsam
Bis sie das Licht der Wahrheit ertragen
Streichle deine ewig leeren Hände

Lege sie tief beruhigt in deinen offenen Schoß
Wärme deine bebenden Körper
Bis alle Friede atmen

Bis alles nur zärtlicher Stillelebensherzschlag ist
Bedingungslos ruft Er nach Haus´

Wie sinnlicher Sommerregen
tropfen Enttäuschung,
Angst und Schmerz
in flammende Wirklichkeit

Dein Entsetzen
wird sich wandeln
in stille Gewissheit

Realisierter
und gefühlter Segen der Einfachheit
Erweckt neue Kraft
Zeitlos
Beizeiten