Jetzt rennen so viele und wollen im Natürlichen Zustand sein.
Es ist hoffnungslos, jetzt wird versucht, auch das zu imitieren und zu erreichen.
Ich spreche nur darüber, damit sich Menschen darin spiegeln könne, um zu schauen, ob ihnen das zur Verfügung steht.
Nicht um es zu erreichen und was damit oder daraus zu machen. !!!
Es würde und kann doch ohnehin nicht funktionieren.
Es ist nicht meine Absicht, jemandem eine neue Karotte hinzuhalten, ich zeige nur auf, ermuntere dich, nachzuschauen, ob ES realisiert werden kann !!!
Ich kläre nur auf, was alles Erfahrung ist - Erwachen, Erleuchung und das, was dafür gehalten wird und alles andere.
Das was alles Erfahrung ist (Phänomenal) und das davor. (Absolut)

Ich helfe, diverse Erfahrungen zu klären und dich darin zu stabiliseren.
Schicksal, Trauma, Todeserfahrung, Unio Mystika u.s.w. , Klarheit in das ganze Begriffs - und Erlebnis - Vorstellungswirrwarr der Psychologie, Esoterik und Scheinspiritualität zu bringen, für die, die mich fragen und sich anvertrauen.
Für die, die Frieden schließen können und den großen Frieden realisieren dürfen.

Es ist mir schlichtweg nicht möglich aus irgendetwas eine Aus - Bildung, einen spirituellen Weg, eine neue Religion oder sonst was zu machen. Funktioniert hier nicht. Gott sei Dank!

Wer das noch glaubt, hat nicht wirklich verstanden, was der Natürliche Zustand ist und wofür ich stehe III 

Ist das, was für den Natürlichen Zustand gehalten wird, echt, ist endlich Ruhe im Karton mit jeglichen Ideen, Identitäten und mit jeglicher Suche und vor allem mit allen Vorstellungen über dich, einen anderen, Gott und die Welt.

Irreversibler Friede unter allen Umständen, Leere und Klarheit und der totale Stillstand aller Ideen einer spirituellen Mission oder einer zur Weltrettung.
Er ist Friede selbst UNTER ALLEN Umständen.

Er war noch nie was, er will nix, er weiß nix und er wird nix und ja, das ist genug.

Völlig Gott und Gewissen los und im Grunde auch Gnaden los in kostbarster Natürlichlichkeit.
Weil er Gnade selbst ist.
Das ist, was LEBEN ist und das GESETZ.
Wünschen kann man ihn sich nicht.
Damit kann Niemand Etwas machen.

Die Frage "Warum" erübrigt sich hier, denn du bist hier die einzige Antwort.
Nichtexistenz in reiner Präsenz und völliger menschlicher Gewöhnlichkeit und Einfachheit.

Für wen ist das attraktiv genug?
Wer will das verstehen?
Nur der, der wirklich und vollständig und ohnehin genommen wurde.

Niemand, der sich noch in der Illusion der persönlichen Täterschaft wähnt.
Kein Ich hafter Verstand kann dies verstehen.
Kein "Schöpfer" und "Lebensgestalter" und "Heiler" und "Eingeweihter" und auch kein(e) Seiende(r).

Nichts bleibt.
Niemand.
Mausetot.
Nur DAS.
Schonungslos.
Verkörperung der Wirklichkeit und absoluter Einfachheit, die sich nicht vorgestellt werden kann.
Unter ALLEN Umständen !!!!
Das Paradies innerhalb, bzw. jenseits aller Himmel UND aller Höllen!
Davor!

Der Anfang.

Die, die wissen müssen und dürfen, wovon ich spreche, sind eh schon pure, lebendige Gewissheit und der Rest ... frönt Eso Ego und Spiri Fantasien weiter, weil es nicht anders sein kann.

Total hoffnungslos also.
Ich bin ein bisschen müde, aber noch schreibt und spricht es darüber.
Am liebsten jedoch schweige ich.
Hierzu lade ich auch einmal im Monat ein.
So wie gestern.

 

zurück zur Übersicht