" In reiner Präsenz der absoluten Wirklichkeit zeigt alles, was ist, fast unmittelbar sein wahres Gesicht, sein wahres Wesen und alles, alles, alles ist so unendlich geliebt. Keine Verurteilung ist möglich. Klare Bewertung jedoch schon. Und das ist enorm erleichternd. Denn es wirkt beständig, natürlich ordnend. Lebendiges, angstfreies, authentisches Antworten auf das Leben wird mehr und mehr zur ganzheitlichen, erlebbaren Wahrheit. Denn das Licht der absoluten Wirklichkeit erleuchtet konstant und durchgängig alles. Die gesamte Persönlichkeit, das gesamte Wesen, samt des Verstandes, die unmittelbare Umgebung und im Grunde multidimensional weit darüber hinaus, in alle Richtungen. Unbeschreiblich. Wunder Volles Geschenk der Wahrheit. Alles ist klar, hohe Wachsamkeit und Achtsamkeit ist zugegen, mühelos in sich ruhend - Unschuldiges Nichtwissen und Selbstvergessenheit nicht länger ein Widerspruch. Kein einiges Paradox, nur sich unmittelbar entfaltende Einfachheit. Von Moment zu Moment, zu Moment in allem, was dieser Moment sein kann und werden will. Mehr braucht es nicht. Ununterbrochene Friedensessenz als lebendiges Leben. Pure Akzeptanz schenkt so unermüdlich das Potential höchster Einsicht und lässt Chancen unvorstellbarer, wundersamer Verwandlung erblühen. Essentielle Fried volle Leere - Absolutes und Relatives nicht verschieden voneinander. " (Carmen)