Hier sein
ist totale Offenheit
für Offensein und Verschlossensein
Liebe und Hass
Licht und Dunkel
Erfolg und Scheitern
für dich selbst in allen Facetten
für Stagnation und Entwicklung
Doch nicht willenlos,
nicht willkürlich, schwach und wie ein Blatt im Wind.
Dieses Hier ist kraftvoll, klar und stabil.
Es liegt jeglicher Polarität zugrunde
Umfasst alles was ist
Ist vorher, vor allem und jeder Erscheinung
Bevor du wurdest, bist du.

Hier sein
ist totales Nichtwissen,
das ich natürliche Gewissheit nenne.
Qualität des Natürlichen Zustandes
Bewusstes Anvertrautsein ohne Vorstellung.
Bewegt werden ohne persönlich Handelnden.
Ein in sich verbundenes und angelegtes Gesamtgeschehen, ohne Trennung, persönliche Idee, Illusion oder Täuschung
Ein unschuldiges sich selbst leben und kennen, das sich nicht weiter in Worten vermitteln lässt
Ein wortloses Erleben und Leben von "Dein Wille geschehe"
Es gibt nur einen Willen, ein Gesetz, eine einzige, einheitliche Bewegung innerhalb des gegebenen Eingebundenseins
Tiefste Akzeptanz
Natürliche Sorglosigkeit
Präzise, intelligent, intuitiv, zielsicher, geordnet.

Hier sein
ist totales in Kontakt sein mit Existenz
mit essentiellen Ressourcen
und höchst regulativen und regenerativen Kräften
Wie ein beständiges Trinken aus der Quelle
Ruhen in der Quelle
Quelle und Zuhause sein
Allgegenwärtig

Hier sein
ist höchste Friedensessenz.
Bedingungslose Liebe.
Klarheit und Stabilität,
ohne Vorstellung von all diesen Qualitäten.
Es herrscht die maximale Flexibilität und Kompetenz dieses Momentes,
soweit das menschliche Gehirn und das Nervensystem dazu in der Lage ist,
so mit dem zu sein, wie es ist;
und die Gegebenheiten zu verstoffwechseln,
einschließlich der Qualität der Wirklichkeit,
der Mitte;
der Transzendenz und Leere.
So wird alles in einer einheitlichen Bewegung klar und unmittelbar geschaut und durchschaut als das, was es ist
Nichts bleibt übrig aus diesem Moment, ist der auch der Körper vollständig im Natürlichen Zustand.
Dies kann einige Zeit dauern, bis sich alles verstoffwechselt hat und auch der Körper am Anfang ist.
Im Bewusstsein der Unsterblichkeit
In Gewissheit eines unverlierbaren Lebens.
Pure Selbst Erkenntnis und Selbst Annahme in höchster Akzeptanz, ohne Widerspruch, ein Zweites oder gar ein Paradox.
Denn Nichtwissen ist echte, radikale Einfachheit.
Ohne Zweifel, Verurteilung, ohne Anklage, in keine Richtung.
Dieser Friede ist unumstößlich.
Denn in diesem klaren, nicht menschengemachten, sondern zutiefst erkannten
"Es ist wie es ist und kann nicht anders sein, sonst wäre es anders"
- liegt der große Friede,
der nicht kommt
und nicht geht,
weil allgegenwärtig.
Hier werden not wendige Veränderungen geboren
In großer Wachheit und Achtsamkeit
Mit großem Mut
Mit großer Kraft
Mit übermenschlicher Liebe.
Jede Veränderung, die aus dieser Wahrheitskraft bewegt wird, wird und kann Berge versetzen
Denn reine Gnadenkräfte wirken Hier.
Unaufhörlich.
Heilungen und überraschende Neuordnungen sind keine Seltenheit.
Wir sagen zwar Wunder dazu, doch sind es in Wahrheit die Zeichen der Wirkkraft der Wirklichkeit und Wahrheit
aus dem totalen Anvertrautsein und Bewegtsein und lebendiger Bewusstheit.

Hier sein bedeutet,
es geschehen Dinge
die unvorstellbar sind,
da das zugrundeliegende Wunder offenbar wurde.
In allem, im schlichtesten und skurilsten gleichermaßen, erleichterndes Erkennen geschah.
Da das eigene Wesen erkannt, angenommen und geliebt wird.
Ja, die Wirklcihkeit mit allem drum und dran so sehr geliebt und gewollt ist,
dass sich jegliche Faszination für periphere Ziele und Themen verflüchtigt.
So geliebt und gewollt, dass absolute und relative Selbsterkenntnis voller Freude Hand in Hand gehen, ganz natürlich, als einheitliche Bewegung.
Letztendlich alles hier mündend, bzw. als nicht verschieden voneinander realisiert werden kann.
Und der Anfang sich in die lebendig erlebbare, allgegenwärtige Mitte stellt und gebärt.
Der kleine Friede mit dem großen tanzt.
Das Unpersönliche Leben deine Person völlig durchdringt, weil du dich darin und Es sich in dir vollends erkannt.
Das krönt dein Dasein.
So das Unsterbliche und das Sterbliche zu einem Einzigen werden, ohne ein Zweites
Unverlierbares ...
Wahrheitsnektar, nährend, heilsam, segnend, klärend ohne Unterlass.
Zu Lebzeiten verewigtes ...
Mit Leib und Seele ganzheitlich realisiertes Hier lebendiger Einfachheit
Quelle des Lebens, des Friedens, der Heilung, der Lösungen, der Liebe, des Mutes, der Zuversicht und der Kraft.
Ruhe Hier, wenn es geht ...
Wie viele Menschen berichten mir davon, Angst zu haben, in diesem Zustand nicht lebenstüchtig zu sein, berichten mir vom Schmerz des Ausgeschlossenseins, des Nirgendwo reinpassens, des verspottet werdens und das sie oft nicht ernst genommen werden. Vertraut Dem, wenn es euch geschieht. Dieser Weg wird kein leichter sein, ich weiß es gut aus eigener Erfahrung, doch es ist Gnade, Segen, höchstes Glück und völlig natürlich, in diesem Modus hier zu sein.
Wisse: "Dieses Ver rückt ist in Wahrheit das völlig natürliche Normal."
Ist das nicht verrückt ... ?
So wird dieser Zustand, der keiner ist, da er nicht kommen und gehen kann, sondern allgegenwärtig ist, zwar als grundlegend anders, als die "normale" Konditionierung des Mainstreams erlebt, Lichtjahre weg vom eigenen Erleben, doch genau dieses angebliche Ver rückt - und Anderssein ist der Segen. Dieser, dein Urzustand ist in Wirklichkeit zutiefst gesund, lebensbejahend, verbunden, wertschätzend und essentiell für ein gesundes Leben für dich, dein Lebensumfeld und die Gemeinschaft.

zurück zur Übersicht