M e = Ich selbst

Den kleinen Schriftzug über meinem Kopf sah ich erst im Nachhinein, als ich mir den Schnappschuss ansah. Wie schön das passt !

Ich zu sagen bedeutet in meinem Erleben, zu benennen, was ich in Wahrheit bin. Was wir alle sind. Ohne das es mich und dich geben würde, oder gar alle. Doch dazu ein anderes Mal mehr.

Ich meine also Das, was die absolute, grundlegende Wirklichkeit ist von allem, was ist. Als Einziges. Völlig ungeteilt und nicht verschieden von deinem Ausdruck als Mensch, jetzt; als unmittelbarer Spiegel Dessen. Allgegenwärtig.

Doch die Kenntnis und das sich immer weiter vertiefende, lebendige und wache Erleben ungeteilter Stille und echten Friedens, der völlig unabhängig ist von jeglichem Umstand, ist Befreiung pur. Die lebendige, immer frische, gegenwärtige Erkenntnis Dessen, in unendlicher, grenzenloser Realisation, birgt vibrierende, erweckende Stille, die reine Freude und bedingungslose Liebe ist, friedvolle Leere und unumstößliche Stabilität, da Hier Das als Einziges wirkt, was nicht kommt und geht. Was ohne Anfang und ohne Ende ist. Allgegenwärtig und völlig frei von Um - und Zuständen. Bedingungslos Hier. Unverlierbar. Unbenennbar, doch erlebbar in jeder Faser.

Friedvolle, grenzenlose Akzeptanz als Einzigen Grund und Ur Sache.

Kein einziges Konzept ist notwendig dafür. Keine Ideologie, keine Religion, keine Konfession, keine Rituale oder Riten. Keine Methode, keine spirituellen, psychologischen oder esoterischen Überbauten, nichts.
Absolut Nichts.

Wenn es angelegt ist und möglich für deinen Organismus, so wirst du diese Qualität im Zusammensein mit mir erinnern und schmecken.
Oder einfach so.
Unbedingt.

Wirf alle Krücken aller erlernten Konzepte und Überbauten weg und lerne mit mir oder alleine, denn letztlich bist du völlig alleine, in dieser unendlichen, lebendigen Leere zu tanzen.
Ja, als sie Hier zu sein, mit allem, was an potentiellen Anlagen in ihr schlummert.
Verwurzle dich total in absoluter Wirklichkeit, die du bist.
Verkörpere Das, was wahr ist, voller Freude.
Frei im dichtesten eingebunden sein.
Still und klar im alltäglichen Leben.
Stabil und friedvoll unter allen Umständen und Herausforderungen.
Schmecke alles, dein ganzes Leben, so wie es ist, mit allen Sinnen, immer angstfreier.
Total lebendig.
Kraftvoll, präsent und gegenwärtig.

In natürlicher Gewissheit und allgegenwärtigem Zuhause sein in Dem, in dem, was dieser Moment ist.

Nur Das.
So.
Das ist einfach.
Das ist klar.
Das ist näher als nah.

Wahre Erfülltheit, konstant und unumstößlich, gibt es nur Hier.
Da es Hier keinerlei Suche gibt und braucht.
Und doch gibt es Hier keinen Endzustand, nichts an dem man sich festhalten müsste oder bräuchte.
Denn Das, was ist, ist purer Halt selbst.
So sicher und verlässlich, dass es unvorstellbar ist, doch erlebbar.
In diesem Spiel der Erkenntnis,weißt du wer du bist, lernst ganz neu und wie selbstverständlich, völlig offen und selbstvergessen Hier zu ruhen und lebendig mit dem Leben zu tanzen. Ohne dass HIer Irgendjemandem irgendetwas geschieht. Denn je totaler du bist, wer du bist und was du bist, desto klarer und stiller ist jede Bewegung in dieser Einheit mit dir selbst und dem Großen.

Es fließt.
Friede ist.
Weil du bist, was du bist.

Diese umwerfende Einfachheit ist als Lebensqualität unendlich kostbar.
Sie zu erinnern und zu stabilisieren ist alles wert.
Wenn du Wahrheit liebst.
Wenn du dich selbst liebst, genug und mehr als jegliche Faszination, Täuschung und Peripherie.
Das Zusammensein Hier oder alleine Hier sein führt ins Zentrum, in grundlegende Stabilität, Klarheit und unvorstellbare Freiheit und Lebendigkeit.
In die Umittelbarkeit und Offensichtlichkeit der Wahrheit.
Und lässt doch in Demut und spielerisch, Raum für das Mysterium des Lebens und der Schöpfung, dass sich niemals ganz ergründen lässt.
Es ist viel zu groß.
Gerade deshalb ist es so lebendig Hier mit Wahrheit und Wirklichkeit in Kontakt sein zu dürfen.
Es schenkt Freude, Kraft und Abenteuerlust, auch wenn es dich zuerst alles Zuviel und Falsche kosten wird, Nichtwissen zu sein und Hier zu ruhen.

Diese lebendige, umwerfende Einfachheit ist heilig und deine ganzheitliche Realisation ein Segen für dich, dein Lebensumfeld und die ganze Welt.

Urkraft der Stille deiner Wahren Natur in wilder, unberührter Natur

Essentiell

Atemberaubend

Zutiefst erweckend und belebend

Pures, vibrierendes Leben

Grundlose Freude der Soheit

So unverlierbar kostbar

 


zurück zur Übersicht