Feedbacks

Das Gästebuch in seiner usprünglichen Form gibt es nicht mehr. Möchtest du jedoch gerne ein Feedback schreiben, so kannst du mir dies gerne per E-Mail als Text, so wie du ihn eingefügt haben willst, schicken und ich füge ihn dann hier auf dieser Seite ein.
Herzlichen Dank.

 

Liebe Carmen !
Ein Teil von mir hat sich vor langer Zeit von den Menschen, von Gott, vom Leben zurückgezogen, dass er kaum mehr atmete.
Dass ich ihn selbst kaum mehr wahrnahm. Dieser Teil lebte nicht. Er starb auch nicht. Und genau dieser Teil kam heute ins stille Darshan. Er zeigte sich einfach. Er wandte sich dem Leben zu und begann zu atmen.
Er atmet. Er schaut. Er durchschaut. Dieser Teil ist vielleicht mein "inneres Kind", das sich im Rückzug gerettet hat.
Das Erwachen steht an. So sehe ich es. So fühle ich es. Ich atme. Ich bin berührt. Und still. Unsagbar müde. Unbeschreiblich wach.
ES arbeitet in meinen Augen. In unendlicher Dankbarkeit und Liebe!

Liebe Carmen, danke fürs "sitzen" mit dir, fühle mich ruhig und gelassen. Die Kopfschmerzen sind heute Nachmittag verschwunden... Herzlichst A.

Liebe Carmen, ich habe zwei Videos von dir gesehen...und ich wollte dir nur sagen, dass deine Worte ganz tief in mich gedrungen sind. Da ich gerade diese innere Ausweglosigkeit zutiefst erfahre (und keine Trostpflaster/Hoffnung mehr greifen bzw ihnen kein Glauben mehr geschenkt werden kann), war dein Video (die Katharsis Gottes) ein wahrer Segen...einfach das zu hören, ein Geschenk...kein Trost aber einfach ja, da versteht jemand diese enorme Spannung, diesen Schmerz...immer und immer wieder... Ich danke dir von Herzen für dein Teilen und schätze deine Klarheit und mitfühlende Präsenz, deine tief spürbare Sanftmut/Weichheit, die durch dich sprechen. In Verbundenheit, Christina

P.S:Was ich dem Ganzen vielleicht noch hinzufügen möchte, ist, dass ich selten Lehrer/jemanden über den Alleingang reden höre. Auch das hat mich irgendwie "bestärkt"...habe früher Gruppen gehabt...geht aber auch irgendwie nicht mehr und bin mehr als zuvor auf mich alleine gestellt...da fand ich es wertvoll, dass du das ansprachst. (glaube dann hin und wieder, dass ich schon sehr seltsam geworden bin...da ich so viel Zeit alleine verbringe...aber naja...geht einfach nicht anders...das wollte ich noch kurz mit dir teilen...

Liebe Carmen, nach dem Workshop bei Dir ist eine neue Klarheit und Leichtigkeit da, mit dem wie auch immer es ist, zu Sein. So wertvoll auf das wesentliche immer wieder hingewiesen zu werden, so fällt alles ab. Gelassenheit ist da, sowie ein tiefes Vertrauen in mir. Es ist alles sehr stimmig und das Treffen hat so viel berührt in mir. Dieses Mitkriegen was abläuft und einfach zu schauen, was da ist ist und aus diesem Da-sein wirklich im Kontakt zu sein. Das ist alles. L.G. A.

Liebe Carmen, nach einer Woche Enge, Kampf und Achterbahn, fühle ich mich entspannt, vor allem im Kopfbereich über den Augen, fließt es wieder. auch der Geist hält die Klappe, mischt sich nicht mehr ein und ist dankbar, nicht mehr kämpfen zu müssen, und es geht immer weiter in die Entspannung.
Ich bin einfach dankbar und freue mich auf morgen :-))
Update, heute morgen: die Stille, Gelassenheit und eine kleine innere Heiterkeit ist heute da, obwohl ich wieder mit Kopfschmerzen aufgewacht bin (erst protestiert habe, dann kam die Erinnerung). Herzliche Umarmung, Angela

Nach Darshan und Gespräch.
Nach chaotischen Nacht ist jetzt Ruhe - Klarheit - als wenn sich alles wieder neu sortiert - und der Körper atmet wieder gesünder, entspannter.
Was so schön ist im Kontakt mit dir, man kann den größten Unsinn reden - und die Präsenz durch dich scheint es zu klären - so dass ich ohne ein Wort von dir - selber in dieses tiefere Verstehen komme. Gleichzeitig nehme ich war, wie auch immer wieder Worte, Erklärungen und Hinweise - wo hier sofort Resonanz mitschwingt, ohne genau den Hintergrund zu kennen - irgendwann in eine Klarheit hineinfallen.
Es ist so unglaublich stimmig. >> Analyse war gutes Stichwort - ich glaube ich habe mein Konzept jetzt klar im Kopf - wie ich es aufziehe. Als wenn ich die ganzen Jahre - in den tiefen Keller der Ursache-Wirkungs-Interpretationen hineinschauen durfte, um es jetzt zu durchdringen. Es ist eine Verschiebung von dieser Ursache-Wirkung hin zu Ganzheitl Verstehen und Fundament ist "wer/was ich bin". >>Ent-Spannung wichtig.
Das unschuldige, kreative und schöpferische Kind in mir wächst. Und es ist schön - neugierig - spitzbübisch und sich lebendiger zu fühlen.
Du sagst - ich schöpfe aus mir selbst - Ja. Ich sage im Moment ein kleines aber. Die Resonanz, die ich durch unsere Gespräch immer wieder erfahre - lassen es mehr in den Ausdruck kommen. Ich habe immer schon sehr stark reagiert auf andere - wenn ich mich irgendwie angesprochen gefühlt habe - nicht im Sinne von ungesunder Abhängigkeit. Das Thema "Co-Abhängigkeit" habe ich völlig überspannt bewertet. Und gleichzeitig brauchte ich auch die Klärung von Co-Abhängigkeiten . Immer wieder diese Paradoxien. Eigentlich scheint es nur Paradoxons zu geben ;--))))).
Ganz lieben Dank - auch für deine immer wieder ganz spontane Unterstützung. Ganz liebe Grüße

KONTAKT und ADRESSE

Im hohlen Baum 19, 63150 Heusenstamm

Kontakt

Tel: +49 (0) 6106 8819060
Email: lebensquell@gmx.de
Skype: carmenk.stern

Bildnachweis:

Bilder Carmen K. Stern

Newsletter

Hier kannst du meinen Newletter abonieren:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok