Feedbacks

Möchtest du gerne ein Feedback schreiben, so kannst du mir dies gerne per E-Mail als Text mit dem Betreff "Feedback" schicken und ich füge ihn dann hier auf dieser Seite ein.
Herzlichen Dank.

 

Liebe Carmen, nach dem Workshop bei Dir ist eine neue Klarheit und Leichtigkeit da, mit dem wie auch immer es ist, zu Sein. So wertvoll auf das wesentliche immer wieder hingewiesen zu werden, so fällt alles ab. Gelassenheit ist da, sowie ein tiefes Vertrauen in mir. Es ist alles sehr stimmig und das Treffen hat so viel berührt in mir. Dieses Mitkriegen was abläuft und einfach zu schauen, was da ist ist und aus diesem Da-sein wirklich im Kontakt zu sein. Das ist alles. L.G. A.

Liebe Carmen, nach einer Woche Enge, Kampf und Achterbahn, fühle ich mich entspannt, vor allem im Kopfbereich über den Augen, fließt es wieder. auch der Geist hält die Klappe, mischt sich nicht mehr ein und ist dankbar, nicht mehr kämpfen zu müssen, und es geht immer weiter in die Entspannung.
Ich bin einfach dankbar und freue mich auf morgen :-))
Update, heute morgen: die Stille, Gelassenheit und eine kleine innere Heiterkeit ist heute da, obwohl ich wieder mit Kopfschmerzen aufgewacht bin (erst protestiert habe, dann kam die Erinnerung). Herzliche Umarmung, Angela

Nach Darshan und Gespräch.
Nach chaotischen Nacht ist jetzt Ruhe - Klarheit - als wenn sich alles wieder neu sortiert - und der Körper atmet wieder gesünder, entspannter.
Was so schön ist im Kontakt mit dir, man kann den größten Unsinn reden - und die Präsenz durch dich scheint es zu klären - so dass ich ohne ein Wort von dir - selber in dieses tiefere Verstehen komme. Gleichzeitig nehme ich war, wie auch immer wieder Worte, Erklärungen und Hinweise - wo hier sofort Resonanz mitschwingt, ohne genau den Hintergrund zu kennen - irgendwann in eine Klarheit hineinfallen.
Es ist so unglaublich stimmig. >> Analyse war gutes Stichwort - ich glaube ich habe mein Konzept jetzt klar im Kopf - wie ich es aufziehe. Als wenn ich die ganzen Jahre - in den tiefen Keller der Ursache-Wirkungs-Interpretationen hineinschauen durfte, um es jetzt zu durchdringen. Es ist eine Verschiebung von dieser Ursache-Wirkung hin zu Ganzheitl Verstehen und Fundament ist "wer/was ich bin". >>Ent-Spannung wichtig.
Das unschuldige, kreative und schöpferische Kind in mir wächst. Und es ist schön - neugierig - spitzbübisch und sich lebendiger zu fühlen.
Du sagst - ich schöpfe aus mir selbst - Ja. Ich sage im Moment ein kleines aber. Die Resonanz, die ich durch unsere Gespräch immer wieder erfahre - lassen es mehr in den Ausdruck kommen. Ich habe immer schon sehr stark reagiert auf andere - wenn ich mich irgendwie angesprochen gefühlt habe - nicht im Sinne von ungesunder Abhängigkeit. Das Thema "Co-Abhängigkeit" habe ich völlig überspannt bewertet. Und gleichzeitig brauchte ich auch die Klärung von Co-Abhängigkeiten . Immer wieder diese Paradoxien. Eigentlich scheint es nur Paradoxons zu geben ;--))))).
Ganz lieben Dank - auch für deine immer wieder ganz spontane Unterstützung. Ganz liebe Grüße

Hallo guten Morgen liebe Nabhya - heute stabil - gestern ein Empfinden - keine Abweichung vom Göttlichen.
Gerade Stille - Zeuge - ich bin jenseits von allem. ... Merke schneller Anhaftungen - Identifikationen ... lasse los, so gut es geht ... Stelle mir immer wieder auch Frage - sind und wo noch Abwehrmechanismen. Danke. Alles Liebe.

Guten Morgen liebe Carmen !
Darshan an einem ganz besonderen Tag.
Karfreitag. Vollmond. Ich setze mich hin.
Es ist still an diesem besonderen Morgen. Die Gedanken wandern zu einer Freundin, die vor zwei Tagen gestorben ist. Enge im Zwerchfell. Druck von unten nach oben. Panik steigt auf. Überflutet mich. Keine Gegenwehr!
FAST keine Argumentation. Allmählich mehr Raum, mehr Platz, mehr Atemluft. Das Wort "GEBURT": Dunkelheit. Enge. Weite. So empfunden bist Du, liebe Carmen, Hebamme!
Nun gehe ich in den Tag. Lichtvoller. Stiller. Ich danke Dir von Herzen und wünsche auch Dir einen heilvollen Tag. In Dankbarkeit und Liebe

Liebe Carmen,
Herzensberührung. Dieser Kontakt hat etwas sehr Heiteres, während es gleichzeitig ins Bodenlose geht, ein tiefes Fallen, Sinken in eine dumpfe Schwere. Und ich kann loslassen, bin im Vertrauen, dass mein System ganz automatisch weiß, was zu tun ist, ohne dass mein Verstand etwas wissen müsste.
Dann ist da noch eine zarte Angerührtheit in dem Bewusstsein, dass ich mir für mich SELBST die Zeit nehme, unabhängig davon, was alles zu tun wäre.
Die Wertschätzung wächst… …für all dieses große Ganze, das ich verspüren kann.
So Wunder schön, einfach hier mit Dir zu sein.
Danke von Herzen!

KONTAKT und ADRESSE

Im hohlen Baum 19, 63150 Heusenstamm

Kontakt

Tel: +49 (0) 6106 8819060
Email: lebensquell@gmx.de
Skype: carmenk.stern

Bildnachweis:

Bilder Carmen K. Stern

Newsletter

Hier kannst du meinen Newletter abonieren. Er erscheint als Rundbrief vor jeder Veranstaltung und bei aktuellen Neuigkeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok