Feedbacks

Möchtest du gerne ein Feedback schreiben, so kannst du mir dies gerne per E-Mail als Text mit dem Betreff "Feedback" schicken und ich füge ihn dann hier auf dieser Seite ein.
Herzlichen Dank.

 

Liebe Carmen,
Herzensberührung. Dieser Kontakt hat etwas sehr Heiteres, während es gleichzeitig ins Bodenlose geht, ein tiefes Fallen, Sinken in eine dumpfe Schwere. Und ich kann loslassen, bin im Vertrauen, dass mein System ganz automatisch weiß, was zu tun ist, ohne dass mein Verstand etwas wissen müsste.
Dann ist da noch eine zarte Angerührtheit in dem Bewusstsein, dass ich mir für mich SELBST die Zeit nehme, unabhängig davon, was alles zu tun wäre.
Die Wertschätzung wächst… …für all dieses große Ganze, das ich verspüren kann.
So Wunder schön, einfach hier mit Dir zu sein.
Danke von Herzen!

Liebe Carmen, die letzten beiden Abende habe ich wenig Berührung gespürt. Doch diese Nacht hatte ich einen Traum, den ich sehr berührend fand: Und zwar sprang die Schäferhündin meiner Eltern, um etwas zu fangen, in den Bachlauf, der durchs Grundstück verläuft und wird von den im Traum tosenden Wassermassen weggerissen und hin- und hergeschleudert. Unten an der Grundstücksgrenze wird sie vom Gatter aufgefangen und arbeitet sich jetzt mit einer immensen, stoischen Kraft wieder gegen die brausenden Wassermassen nach oben. Beide Bilder waren für mich sehr berührend. Als ich einmal eine Krafttierreise machte, zeigten sich für mich Phoenix und Schmetterling. Wie im Traum oben, zeigt sich immer wieder diese erstaunliche Kraft, wenn mal wieder gefühlt alles ‚zu Asche’ zerfallen ist, die alles wieder aufrichtet und weitermachen lässt.
Diese Vorgänge sind sehr berührend und lassen mich staunen, welche Kräfte am Werk sind.
Und den Fokus zu zentrieren und mich zu erkennen als Das, was all dem unberührt zugrundeliegt, nicht weggerissen wird und immer da ist, hilft immens.
Auch wenn noch nicht permanent Gelassenheit da ist, wächst der Seelenmuskel doch, habe ich den Eindruck.
Das mal aus dem bilderreichen Sein
Lieben Dank fürs Teilen dürfen!
Und danke sehr für Deine unermüdliche Erinnerung!
Von Herzen

Guten Morgen liebe Carmen, Feedback zum vergangenen Darshan:
Mein ganzes System reagiert und integriert verzögert. So nehme ich es jedenfalls wahr. Heute wacht "etwas" auf, das sich einer uralten und noch immer äusserst einflussreichen Konditionierung bewusst wird. Diese ist auf Autopilot. In Stein gemeisselt! Jetzt bin ich gespannt. In Stille sein. Mit allem. Ich danke Dir, liebe Carmen, für diese Möglichkeit, diese alles verändernde Chance.

Hallo liebe Nabhya, gestern sehr sehr intensiv - Weite im Wurzelzentrum.
Da ist so eine Kraft - Danke - Danke. Einigermaßen geschlafen.
Mache mich schwach - Arme - Beine - ich lasse es einfach mal zu.
Mein Konzept wird klarer - kürzer - echter - Ich schreibe eigene kleine Texte - Alle Verschnörkelungen verschwinden -
Unterscheidung zwischen Unabhängigkeit - Verstandeskonzept und totale Abhängigkeit mit daraus entspringender Unabhängigkeit jetzt klar. Ich dachte es wäre klar. Alles Liebe.

Liebe Carmen,die körperliche Symptomatik (- Bauchzwicken und Übelkeit seit heute Nacht -) nimmt sehr viel Raum ein. Spüre in unserem Kontakt einen starken Sog, unseren „kosmischen Staubsauger“, überlasse mich dem, werde umgestülpt wie eine Socke, gähne sehr viel. Gleichzeitig dieses wunderbare Gefühl der warmen Geborgenheit und Liebe. Und mein Verdauungstrakt entspannt sich langsam, wird weiter, beginnt wieder zu arbeiten. Fühle mich wie nach einem anstrengenden Lauf, leer, erschöpft und voller Frieden.
Danke.Danke.Danke.

Liebe Carmen - Der Darshan am Montag:
Irgendwann wird die Aufmerksamkeit in die Herzgegend gezogen und es breitet sich tiefer Frieden aus. Zwischendurch Berührungen, die wie ein Windhauch vorbeiziehen. Der Friede ist durchdringend, wohltuend und nährend. Nach einem Traum wird wieder erschreckend klar, daß nichts Bestand hat und es keinen bleibenden Halt gibt. Es scheint, als bleibt immer noch leerere Leere übrig. Sie bleibt jedoch sehr verlässlich als alte Bekannte und Konstante. Nur der Übergang ist manchmal etwas unsanft. Was ein ‚Hummelflug’.
Das ist wirklich das richtige Wort. Ich grüße Dich!

KONTAKT und ADRESSE

Im hohlen Baum 19, 63150 Heusenstamm

Kontakt

Tel: +49 (0) 6106 8819060
Email: lebensquell@gmx.de
Skype: carmenk.stern

Bildnachweis:

Bilder Carmen K. Stern

Newsletter

Hier kannst du meinen Newletter abonieren. Er erscheint als Rundbrief vor jeder Veranstaltung und bei aktuellen Neuigkeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok