Feedbacks

Möchtest du gerne ein Feedback schreiben, so kannst du mir dies gerne per E-Mail als Text mit dem Betreff "Feedback" schicken und ich füge ihn dann hier auf dieser Seite ein.
Herzlichen Dank.

 

Liebe Carmen, ich war für mich da.
Auf Deine Eingangsfrage, was ist Ich ? , war nur Hiersein u. ganz nah bei mir, mehr als voll sättigend.
Stille, Präsenz, Wissen, Erkenntnis oder sonstiges war hierzu kein Bedarf.
Genau so war es, wie Zuhause, genau dort am richtigen Platz, und sogar mit Dir !
Von Herzen u. meiner Selbst liebste Grüße

Hallo liebe Carmen,
möchte Dir gerne mitteilen wie es mir nach dem Treffen am 09.03. erging.
Danke dass Du mich aufmerksam gemacht hast, auf meine fehlende Erdung und meine Möglichkeit, die da sind mit unangenehmen Empfindungen, Stress umzugehen. Es zu registrieren, nicht auszuhalten zu müssen, immer wieder hier her zurückkommen und schauen wie oder ob sich etwas verändert. Das war wie ein wichtiger Aspekt den ich brauchte um es zu erkennen.
Zusätzlich haben mich Deine Texte auf Deiner Webseite ins wesentliche erinnern gebracht. Jetzt ist es so, dass ich dieses Erleben beibehalten habe nach dem Treffen, fühle mich total geerdet und wenn es unangenehm wird ist es so einfach wieder in diese Einfachheit zu kommen. ich spüre wie es durch mich über die Füsse fliesst und vibriert. Dies ist in der Mittelpunkt.
Alles Liebe A.

 

Hallo Carmen,
die Begegnung mit Dir war absolut angemessen!
Ein klares spiegeln und eine Energiequalität, welche sich mir erst seit kurzem zeigt.
Danke von ganzem Herzen, es war wunderbar!
Für deine Feedbacks und auch so.
S.

Liebe Carmen
Von Herzen möchte ich mich für die 'Impulse aus der Stille' bedanken.
Der erste Band ist schon hier angekommen und wirkt sehr kraftvoll!
Dein Text 'Anfang' hatte mich letzte Woche sogleich ins Off befördert.
Wieder mal ein 'Liebestod'.
So klar habe ich es lange nicht mehr erlebt.
Wie unglaublich hilfreich und gnadenvoll,
mich als DAS realisieren zu dürfen,
was Tod und Auferstehung einfach sieht.
Es wird jedesmal noch stiller und einfacher.
Auch einfacher, damit zu sein.
Da ist tiefe Dankbarkeit für all das und für Deine Begleitung in dem!
Aus der Stille des Herzens
In Liebe
P.

Liebe Carmen,
Worte können es schwer beschreiben, wenn ich mit dir sein darf.
Da ist so viel Liebe, so große Freude im herzen und tiefe, tiefe Dankbarkeit. Dieses Aufatmen, diese Weite und Loslösung, diese Einfachheit, die ich in deiner Präsenz erfahren darf, sind unbeschreiblich.
Der große Friede breitet sich in jeder Zelle aus, durchdringt, erlöst, wäscht alles reinund erfüllt mich mit weicher, süßer, lebendiger Leere. Mal feinst vibrierend, mal ganz, ganz still.
Jede Zelle schmiegt sich DA hinein, nimmt ES auf, wie ein Schwamm.
Nicht genug kann es sein.
Selbst wenn die Sorge aufkommt, ES da "draußen" wieder aus den Augen verlieren zu können, sagst du nur: "Das glaube ich nicht.
Es sieht nicht so aus, als würde sich da noch ein ICH bilden."
Und schon ist wieder Sicherheit und Gewisstheit da.
Das erinnert mich an den Satz: "Und sprich nur ein Wort, so ist meine Seele gesund."
Da ist tiefes Vertrauen und tiefe Dankbarkeit für diese allerhöchste Qualität, die du uns bereitstellst.
Mein Herz ist immer wieder aufs Neue zutiefst berührt von Deiner klaren, allernatürlichsten Ausstrahlung.
Und der Liebe, die in deinen Worten und ind einem Lachen schwingt.
Selbst wenn du die Augen verdrehst, wenn Denkapparat oder Sprachzentrum gerade nicht richtig funktionieren, könnte ich dich einfach umarmen, da es solche Freude bereitet, diese Natürlichkeit zu sehen.
Solche Feinheit und gleichzeitig solche Kraft, die sich auch sehr ordnend bemerkbar machen kann.
Segensreich.
Das kann ich aus Erfahrung sagen.
Deshalb immer wieder Danke, liebe Carmen, wirklich für alles, was du mir gezeigt hast.
Deine Begleitung mit dieser Engelsgeduld, das zur Verfügungstellen dieses erlösenden Feldes.
Deine Präsenz, dein Dasein sind reine Gnade für mich.
Du hast mich HIERher und damit hierher in den Moment geholt, wo ich nun mit immer größerer Bereitschaft, Stabilität und Klarheit sein kann.
Du bist wirklich für mich ein Engel der Wahrheit.
Von ganzem Herzen DANKE liebe Carmen
DAS ist, was für mich wirklich zählt
Purer Friede - ZU HAUSE!
P.

Liebe Carmen,
auf diesem Weg wünsche ich dir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und dass du gesund und kraftvoll in das neue Jahr starten darfst.
Nun würde ich dir an dieser Stelle sehr gerne endlich ein wunderbar tiefsinniges und poetisches Feedback zu meinem Einzelretreat bei dir geben.
Das würde normalerweise zu mir passen.
Ich habe dir ja gesagt: Schreiben war schon ein lebenlang voll mein Ding!
Doch was sich seit einigen Monaten bereits angebahnt hat, hat sich im Moment noch verstärkt: Ich habe einfach nicht viel Tiefsinniges zu sagen und so auch nichts zu schreiben. :-)
Ich schätze, dazu fehlt im Moment noch die Liebe (zur Schöpfung), zusätzlich zu dieser gähnenden Leere.
Doch außer Leere und ein paar Dingen die in dieser Leere aufblitzen und genauso schnell wieder verpuffen, ist zur Zeit nichts bei mir los.
Also Fragen habe ich immernoch.
Dass mein Geist sehr neugierig ist, das wird wohl bleiben.
Einfach aus Interesse am Menschsein.
Aber dass von mir selbst etwas von innen nach außen möchte: In Form von Texten oder Feedbacks, das ist seit Langem nicht mehr dran. Ich habe jetzt etwas Zeit abgewartet seit dem Einzelretreat.
Denn ich dachte, dann finden sich schon ein paar knackige Sätze, welche dem Erfahrenen Ausdruck verleihen können.
Doch Fehlanzeige.
Ich kann dir einfach "nur" das Feedback geben, dass das Einzelretreat mich offenbar auf irgendeine Art stabilisiert hat.
Das merke ich einfach.
Ohne dass ich dir sagen kann, woran ich das festmachen möchte.
Ich habe den Job in K. angenommen und bin im Moment nun sehr aktiv damit beschäftigt, nach einer kleinen Pendlerwohnung in K. für mich zu schauen.
Das fordert mich (auch körperlich) sehr stark heraus.
Mein Kopf dröhnt jeden Tag und das kommt hauptsächlich von meinen seit ein paar Monaten stark verkrampften und gereizten Augen. Ich habe also im Moment einfach mit ganz weltlichen Dingen zu tun, muss viel organisieren und dabei ständig sehr gut auf meinen Körper achten bzw. mich einfach damit abfinden, dass im Moment nicht viel möglich ist für meinen Körper.
Das macht mich traurig.
Doch es ist, wie es ist.
Ich fühle mich geistig wie körperlich nach wie vor wie eine sehr alte Frau. :-)
Doch ich bin durch das was alles zu erledigen ist wegen des neuen Jobs und durch das Retreat bei dir sehr gut geerdet.
Und das ist gut so.
Es tat mir gut, mit dir zu sprechen und ganz einfach zu spüren, dass da jemand ist, die irgendwie nachvollziehen kann, was bei mir los ist.
Das zu wissen macht einen großen Unterschied!
Das ist Viel!
Auch wenn es sich nach wenig anhört.
Es hat mir Mut gemacht und Rückenwind gegeben.
Für was, weiß ich nicht. :-)
Mein Mann jedenfalls freut sich, dass er seine Frau zurück hat.
Denn das ist irgendwie so.
Dazu hat das Retreat bei dir beigetragen.
Sehr maßgeblich sogar.
Jetzt hoffe ich sehr, dass irgendwann auch die Wärme bzw. Fülle bzw. Liebe und Tiefe im Leben für mich zurück kommt.
Und bis dahin bin ich einfach dankbar, dass ich wieder funktioniere.
Und ich weiß, dass das Wort "funktionieren" oft sehr negativ behaftet ist.
Doch für mich ist das Funktioneren im Moment ein Segen.
Und ich werde sehen, ob irgendwann auch wieder mehr möglich ist, als dieses leere Funktionieren.
Es tut mir leid, dass ich dir kein "schöneres" Feedback geben kann.
Schönheit und co. sind einfach im Moment bei mir nicht dran.
Und wenn dann nur für eine Millisekunde, so dass ich es kaum mitbekomme.
Herzensgrüße L.

KONTAKT und ADRESSE

Im hohlen Baum 19, 63150 Heusenstamm

Kontakt

Tel: +49 (0) 6106 8819060
Email: lebensquell@gmx.de
Skype: carmenk.stern

Bildnachweis:

Bilder Carmen K. Stern

Newsletter

Hier kannst du meinen Newletter abonieren. Er erscheint als Rundbrief vor jeder Veranstaltung und bei aktuellen Neuigkeiten

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok