Liebe Carmen
Diesen Morgen haben die Zellen nach langer Zeit mal wieder stark vibriert beim Aufwachen.
Ich habe gut und erholsam geschlafen.
Einmal bin ich aufgewacht als der Körper glühte.
Es fühlt sich wie eine Entzündung des ganzen Körpers an.
Das geschieht seid einiger Zeit immer mal wieder zu unterschiedlichen Zeiten. Kennst du das?
Die Qualität, die gestern alles ergriffen und durchdrungen hat, hat sich unbeschreiblich schön angefühlt.
Sie breitete sich gefühlt von unten über die Mitte bis in den Kopf und dann in alle Zellen und Körper aus. In dieser Weise kenne ich Dasein sonst nicht. Tiefes Aufatmen und Hingabe. So warm, weich, sanft und zart, in Wellen mal stärker mal schwächer, so zugewandt, so liebevoll und so nährend. Durchdringend und erfüllend. Eine Qualität, die mich tief berührt. Welche Gnade und Geschenk! Dann hat es sich angefühlt, als durchlaufe die Qualität von unten nach oben und wieder zurück nacheinander alle Chakren und verweile bei jedem. Vor allem in der Halsgegend schien sie sich länger aufzuhalten, bevor sie sich wieder zum Herzen und tiefer zu bewegen schien. Ich danke Dir von ganzem Herzen für diesen Genuss und die Heilung, die geschehen darf. Dieser Ferndarshan und das Gespräch mit Dir haben mich jeweils in ganz eigener wundervoller Qualität berührt und ich genieße es zutiefst. Meinen tiefsten, wertschätzenden Dank an Dich, liebe Carmen! P.