Liebe Carmen!
Seit unserem letzten Telefonat passiert Unbeschreibliches bei und mit mir. Nachdem ich vor ein paar Tagen der festen Überzeugung war, dass es mit mir nur noch schlimmer und tiefer gehen kann (was es auch tatsächlich tat!), erlebe ich nun so etwas wie eine Auferstehung. Ich fühle jede Zelle meines Körpers, fühle das Licht und die Wärme, wie sie peu à peu durch mich fliessen, auch die schmerzenden Stellen nicht auslassen. Eine noch nie gekannte Lebendigkeit strömt in mir, ohne dass "ich" dafür etwas tue. Es ist ein Herzensbedürfnis, Dir diese paar Zeilen zu schreiben: als tief empfundene Wertschätzung an Dich.
In Liebe und Dankbarkeit, Erika