Liebe Carmen, gerade transkribiere ich das Webinar 'Inneres Kind und Natürlicher Zustand'. Treffend wieder wie ein Wunder. Du sprichst so eindringlich und weist so eindringlich auf die Wahre Natur hin, daß sich hier viel entspannen kann nach diesen anstrengenden Tagen erschreckender Erfahrungen, in denen Geringschätzung, Hass, Wut, Abwehr und Angst entgegen gekommen sind. Da war großer Schreck, unverständliches Erstaunen, Enttäuschung, auch Verzweiflung ob der Hilflosigkeit und Ratlosigkeit der Situation gegenüber. Dieses Webinar gibt wieder punktgenau Antwort auf die Fragen, die sich unvermittelt aufbauen, was ist denn hier los, was geht denn hier ab, usw.? Es hilft mir, mich zu zentrieren, zurück zu sinken und innerlich etwas zur Ruhe zu kommen. Es weitet und ein Gefühl von Frieden breitet sich aus. Ja, ich bin wirklich sehr dankbar, diese Stütze Deiner Worte und Präsenz zur Verfügung zu haben. Ich kann es tatsächlich nicht oft genug sagen. Und es ist wirklich immer wieder so erstaunlich, wie es genau passt und ins Schwarze trifft. Und ja, ich darf auch die Unkaputtbarkeit und das bedingungslose Dasein erleben, das von all dem unberührt ist. Das im Grunde nicht einsteigt auf das Ganze, auch wenn ich heute vor innerem Schmerz geschrien habe. Erstaunlich. Hier ist echte Dankbarkeit, die durch die Erschöpfung scheint. Danke, daß es morgen wieder ein Onlinetreffen gibt. Und danke so sehr für Dein wundergleiches, so hilfreiches Dasein.
Wenn es dient, nimm den Text gerne...
Es bleibt nur totales Nichtwissen und ein völlig neu in jeden Moment geworfen werden, wie es scheint... Ein großes 'Keine Ahnung'. Und der Grund, auf Dem ich stehe. Gruß von Herzen Petra